Category Archives: Music&Audio Systems

Tube Speaker ONE “Cyclop” – a more or less moderate redisign of the Tube Speaker TWO

After collecting some experience with loudspeaker chassis I owned and used for two decades I longed for upgrading the chassis. I always dreamed about a single speaker approach – the ideal point source.

A tube-shaped speaker chassis is predestined for such an approach but is always limited in terms of frequency range – the british company KEF has invested decades of research to overcome this limitation: The solution is a two way system with a centered dome speaker for the high frequencies …

Continue reading Tube Speaker ONE “Cyclop” – a more or less moderate redisign of the Tube Speaker TWO

Tube Speaker: Perfekte Lautsprechergehäuse …?

Die konsequente Optimierung von Lautsprechergehäusen führt immer dazu, dass der nach vorne abgestrahlte Schall von dem nach hinten abgestrahlten Schall möglichst gut getrennt wird. Dabei sollen die Gehäuse aber möglichst kompakt sein. Seit 20 Jahren auf meiner ToDo-Liste – nach vielen Beinahekäufen von Rohrmaterial in Baumärkten endlich realisiert:

tubespeaker_5d1_004652

Continue reading Tube Speaker: Perfekte Lautsprechergehäuse …?

VISATON – macht den Ton …

Nach über 20 Jahren Hörgenuss ist es längst an der Zeit, eine kleine Ode über den phantastischen Klang der High-End-Lautsprecher von VISATON.

Geschichte …

Meine erster VISATON-Hochtöner war die Hochtonkalotte DSM 25 FFL, ein nahezu legendärer Klassiker aus dem Programm dieses Unternehmens. 70 Deutsche Mark – Inflationsbereinigt ca. 60-70 Euro – waren damals recht viel Geld für einen Hochtöner. Aber verglichen mit guten Lautsprechern, die seinerzeit jenseits der 500 DM lagen, wiederum preisWERT. Continue reading VISATON – macht den Ton …

Externe DACs – Audiophile Spinnerei oder sinnvolles Werkzeug?

DAC = Digital Analog Converter

In der heutigen durchdigitalisierten Welt liegen fast alle Daten nur noch als “Nullen” und “Einsen” vor. Oder etwas allgemeiner gesprochen: Die Speicherform von z.B. Musik oder Filmen ist eine sehr lange Kette zweier verschiedener Zustände, die im Computer als Zahlen “Null” bzw. “Eins” dargestellt werden.

Da wir diese Zustände auf einer Festplatte oder einem USB-Stick weder sehen noch hören können, müssen sie umgewandelt, d.h. konvertiert werden. Der Mensch ist ein analoges System – akustische Reize werden als Druckschwankungen an uns herangetragen und bringen das Trommelfell ins Schwingen. Die nachfolgende analoge Datenauswertung im Ohr-Gehirn-System lässt uns beispielsweise Musik erleben. Continue reading Externe DACs – Audiophile Spinnerei oder sinnvolles Werkzeug?

Stabiles Netzgerät für kleine Hifi-Verstärker

Warum sind Netzteile im Hifi-Bereich so wichtig?

Nach eigenen Beobachtungen mit einem Oszilloskop sinkt die Spannung handelsüblicher Schaltnetzteile im Rhythmus der Musik ab.
Also gerade dann, wenn der Verstärker hohe Ströme benötigt, fällt die Spannung ab. Dann  kann der Verstärker oft nicht mehr den Strom liefern, den er eigentlich an die Spule im Lautsprecher liefern müsste, um das Musiksignal naturgetreu zu erzeugen. Folge: Das Musiksignal ist verzerrt.

Continue reading Stabiles Netzgerät für kleine Hifi-Verstärker